loading

Rechtliche Hinweise

Banque Bonhôte & Cie SA

ZUGANG ZUR WEBSITE

Diese Website sowie sämtliche auf dieser enthaltenen Informationen sind nicht für die Verwendung durch Personen oder Rechtseinheiten bestimmt, die in einer Rechtsordnung niedergelassen sind, in denen die Verbreitung solcher Informationen den geltenden Gesetzen oder Vorschriften widerspricht oder die Bank Bonhôte zur Einholung von Zulassungen oder Genehmigungen verpflichten würde.

Die auf dieser Website beschriebenen Dienstleistungen und Produkte können für bestimmte Kategorien von Personen oder Rechtseinheiten Einschränkungen unterworfen sein, die sich aus ihrem Domizilland oder ihrer Niederlassung ergeben können, aber auch aus ihrer Staatsangehörigkeit oder einem anderen Faktor.

Restriktionen dieser Art bestehen vor allem für amerikanische Staatsangehörige und Personen mit Wohnsitz in den USA, so genannte «US-Personen». Die Bank Bonhôte ist keine Institution, die den amerikanischen Vorschriften unterstellt ist; daher bietet sie ihre Dienstleistungen weder US-Personen noch Trusts, Stiftungen und Holdinggesellschaften ausländischen Rechts an, deren eigentlicher Eigentümer eine US-Person ist.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Dienstleistungen und Produkte nicht für Sie geeignet sind.

Daher sind Sie verpflichtet, sich zu versichern, dass die auf dieser Website beschriebenen Produkte und Dienstleistungen in Ihrer Rechtsordnung erlaubt sind.

KEIN ANGEBOT UND KEINE BERATUNG

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen dienen ausschliesslich Informationszwecken.

Sie stellen in keiner Weise ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Dienstleistungen oder Produkten dar, insbesondere von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten, und sie stellen auch keine Finanz-, Rechts- oder Steuerberatung oder eine Beratung anderer Art dar.

Wir empfehlen Ihnen daher, den Rat eines Finanz- und Steuerberaters einzuholen, bevor Sie Ihre Anlageentscheidungen treffen.

KEINE GEWÄHR

Obwohl diese Website mit grösster Sorgfalt realisiert wurde, gewährleistet die Bank Bonhôte keinesfalls, dass die darauf enthaltenen Informationen genau, zuverlässig und vollständig sind. Sie übernimmt daher keinerlei Haftung für Ansprüche, die ihr gegenüber in diesem Zusammenhang geltend gemacht werden könnten.

Im Weiteren werden Sie darauf hingewiesen, dass jede Anlage mit Risiken verbunden ist. Der Wert einer Anlage und das damit erzielte Einkommen können sowohl abnehmen als auch zunehmen, die auf ausländische Währungen lautenden Wertschriften sind den Schwankungen des Devisenmarktes unterworfen und es ist möglich, dass die Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht vollumfänglich zurückerlangen. Aus den bisherigen Leistungsausweisen einer Anlage, einer Anlageklasse oder eines Indizes kann daher nicht unbedingt auf die aktuelle und künftige Performance geschlossen werden.

KEINE HAFTUNG

Die Bank Bonhôte, die mit ihr verbundenen Gesellschaften, die Verwaltungsratsmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter der Bank Bonhôte, die Bereitsteller von Drittinformationen sowie deren Führungskräfte, Verwaltungsratsmitglieder, Mitarbeiter, verbundene Gesellschaften und Aktionäre, haften nicht für einen direkten oder indirekten Schaden, der sich aus dem Zugriff auf die Website ergibt oder aus der Tatsache, dass nicht auf die Website zugegriffen werden kann, oder aus der Verwendung von Informationen auf dieser Website oder der Tatsache, das diese nicht verwendet werden können.

GEISTIGES EIGENTUM

Die Firma, das Markenzeichen und das Logo der Bank Bonhôte sowie die Website selbst sind Eigentum der Bank Bonhôte.

Die Bank Bonhôte ist ein eingetragenes Markenzeichen, und der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt.

Für jede Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Firma, des Markenzeichens oder des Logos der Bank und/oder des Inhalts der Website in einem kommerziellen oder öffentlichen Rahmen ist die vorherige schriftliche Genehmigung der Bank erforderlich.

Auf bestimmten Seiten sind Namen, Markenzeichen, Logos und Bilder enthalten, die urheberrechtlich geschützt oder anderen Schutzbestimmungen von Dritten unterstellt sind.

Automatischer Informationsaustausch

Artikel 14, Absatz 3 des Bundesgesetzes über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (nachstehend AIA-Gesetz) lautet wie folgt: „Die meldenden schweizerischen Finanzinstitute veröffentlichen auf ihrer Website eine jährlich am 31. Januar aktualisierte Liste der Partnerstaaten der Schweiz oder verweisen auf die Liste des Eidgenössischen Finanzdepartements (EFD)“.

Diesen Link anklicken, um auf die genannte Website des EFD zu gelangen.