loading

Bonhôte Stiftung für zeitgenössische Kunst

Die «Bonhôte Stiftung für zeitgenössische Kunst» wurde in Neuchâtel zur Förderung der zeitgenössischen Kunst in allen ihren Ausprägungen gegründet. Die Unterstützung erfolgt insbesondere in Form einer finanziellen Beihilfe.

Die Bank engagiert sich vor allem für die Förderung von Künstlern und/oder Veranstaltungen in den Regionen der Schweiz, in denen die Bank präsent ist.

Der Stiftungsrat setzt sich aus Spezialisten der zeitgenössischen Kunstszene und Vertretern der Bank zusammen. Er versammelt sich zweimal jährlich. Bei diesen Sitzungen werden die zuvor schriftlich eingereichten Anträge und Dossiers geprüft. Danach wird entschieden, ob darauf eingetreten wird.

Die Stiftung leistet damit einen Beitrag an die Entwicklung kreativer Aktivitäten und avantgardistischer Kunst in ihrer Region.