loading

Biel

Unsere Geschäftsstellen

Als grösste zweisprachige Stadt, am Jurasüdfuss – auf halbem Weg zwischen Genf, Basel und Zürich – gelegen, schlägt Biel die Brücke zwischen der Deutschschweizer und Westschweizer Kultur.

Die Identität der Stadt zeigt sich sowohl in der urbanen Architektur als auch in der näheren Umgebung; von der historischen Altstadt mit ihrer reichen Vergangenheit bis zur Dynamik der lebhaften Agglomerationsgemeinden, die zwischen See und Juraketten in eine der schönsten Landschaften der Schweiz eingebettet sind. Der See und die Kanäle, die das den Sümpfen abgerungene und urbar gemachte Land durchziehen, prägen das typische Bild von Biel und dem Seeland.

Die beiden Jurametropolen Biel und Neuchâtel sind einer gemeinsamen kulturellen und wirtschaftlichen Tradition verpflichtet, die sie beide zu Botschafterinnen der Uhrenindustrie werden liess. Mit dem wirtschaftlichen Wandel suchte Biel aber auch neue Strategien für seine zukünftige Entwicklung. Mit Erfolg: Neben dem Ausbau der Industrietätigkeit, hauptsächlich in den mit der Uhrenindustrie und der Mikromechanik verwandten Bereichen, öffnete man sich ferner gegenüber dem Dienstleistungssektor, so dass Telekommunikation und Informatik heute die neuen Schwerpunkte bilden.

Geografie, Geschichte und Tradition sind offensichtliche Berührungspunkte zwischen den Städten Biel und Neuchâtel. Mit der Niederlassung in Biel gibt die Banque Bonhôte & Cie SA ihre Erfahrungen und Kenntnisse an ihre Kunden aus der Region weiter, deren Bedürfnisse und Lebensart ihren eigenen sehr nahe stehen.

Die Bank bekräftigt mit ihrer Niederlassung in Biel den Willen zur Unterstützung der regionalen Entwicklung und ihre Nähe zum Kunden, die im Zentrum ihrer Geschäftsphilosophie steht.

Banque Bonhôte & Cie SA
Mühlebrücke 3
Postfach
2501 Biel
Tel. +41 32 329 80 00
Fax +41 32 329 80 08

Zufahrt